NaturVision

15. NaturVision Filmfestival vom 21. – 24. Juli 2016 in Ludwigsburg

NaturVision ist Deutschlands größtes und ältestes Filmfestival zu Natur, Tier, Umwelt und Nachhaltigkeit. Große Naturfilme, kleine filmische Pretiosen, Überraschendes von Newcomern, Kinderfilme, ungewöhnlich erzählte Stories, Kritisches und Informatives zu Umwelt und Nachhaltigkeit oder Filme mit ganz besonderer Filmmusikdas NaturVision Filmfestival lebt von der filmischen Vielfalt und einem spannenden Wettbewerb!

Die Einreichfrist für den NaturVision Filmwettbewerb 2016 ist abgelaufen. Die Auswahljury tagt demnächst. Wir freuen uns darauf, an dieser Stelle bald die Wettbewerbsteilnehmer und Finalisten bekannt zu geben.


Europäische Nachhaltigkeitswoche

NaturVision beteiligt sich an der europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 30. Mai bis 5. Juni 2016 mit zwei Filmabenden in Ludwigsburg:

Mittwoch, 1. Juni um 21 Uhr (Akademiehof): „Bike Shorts“ – Wir zeigen 14 unterhaltsame Kurzfilme zum Thema Fahrrad. Denn der geliebte Alltagsbegleiter ist aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Eintritt frei.

Donnerstag, 2. Juni um 20:30 Uhr (Innenhof MIK, Café Zichorie): Gemeinsam mit dem  Referat für nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Ludwigsburg präsentieren wir den Film „Der Bauer und sein Prinz“. Eine Dokumentation über den Öko-Landwirt Prinz Charles, seine Visionen und Ziele. Regisseur und Autor Bertram Verhaag ist zum Filmgespräch vor Ort. Eintritt frei.


Rückblick

NaturVision Filmfestival 2015 wieder ein großer Erfolg!

Über 100 großartige Filme, rund 11.000 Besucher in den Kinos und beim Open Air auf dem Arsenalplatz, Science Slam, Festivalparty, Workshops für Fachbesucher, spannende Diskussionen im Kino und ergreifende Momente bei der großen Preisverleihungsgala - wir blicken auf ein wunderbares NaturVision Filmfestival 2015 zurück! Danke an das Central Kino, an alle Ständebetreiber auf dem Open Air, an unsere Besucher und die vielen Fachbesucher: durch sie wurde das Festival zu einem Fest der Begegnung.


Unsere Gewinner 2015

Die Preisverleihung ist vorbei, unsere Gewinner freuen sich und feiern noch im Innenhof des Central Theaters ihren Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

mehr >>>


NaturVision

Fotowettbewerb "Naturschätze Europas"


Weitere Infos hier >>>


 

Das NaturVision Filmfestival dankt seinen Partnern und Sponsoren 


Copyright der folgenden Fotos bei NaturVision (Martina Dobrusky, Julian Meinhardt, Ulrich Pasch, Sabine Hackenberg)


Preisverleihung

Dr. Kay Hoffmann (l.) und Ralph Thoms (r.) und die Jugendjury – von l.: Simon Ahlers, Cansel Ova, Adalina Agejew
Dr. Kay Hoffmann (l.) und Ralph Thoms (r.) zusammen mit Gudrun Weiler, Dokumentarfilmerin und Andreas Fuchs, Filmakademie Baden-Württemberg
Festivalleiter Dr. Kay Hoffmann, Medienbeauftragter der Stadt Ludwigsburg Tanino Bellanca, Ministerialdirektor Helmfried Meinel, parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, Kinobetreiber Claus Wollenschläger, Stellv. Landrat Landkreis Ludwigsburg Utz Remmlinger und Festivalleiter Ralph Thoms
NaturVision Publikumspreis: Wilhelminenhof – Obstbauern mit Biss

Vivien Pieper und Johannes Bünger (Regie und Autoren)

NaturVision Kinderfilmpreis:Jessica - Das Indianermädchen vom Amazonas

Alexander Preuss (Regie)

Deutscher Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis: Der letzte Raubzug

Tristan Chytroschek von a & o buero mit mit Festivalleiter Dr. Kay Hoffmann

NaturVision Filmmusikpreis: Wenn ein Garten wächst

Ines Reinisch (Regie, Autorin, Kamera)

Unsere Preisträger 2015
Walter Köhler (m.), CEO der TerraMater Factual Studios, durfte sich über gleich vier Auszeichnungen für seine Filmproduktionsfirma freuen. Hier ist er zusammen mit zwei Kamermännern des Films „Wildes Brasilien – Das wilde Herz“, mit dem TerraMater bei NaturVision 2015 den „Deutschen Wildlife Filmpreis“ gewonnen hat.
NaturVision Beste Story: Triumph der Tomate

Franz Fuchs (Redaktion ORF)

NaturVision Ehrenpreis: Lebenswerk Naturfilmpionier & Kameramann Kurt Hirschel

Laudator Heinz von Matthey (l.) – Autor & Produzent für Natur- und Wissenschaftsfilme im Gespräch mit Kurt Hirschel

Festivalleiter Dr. Kay Hoffmann, Ministerialdirektor Helmfried Meinel, parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter und Festivalleiter Ralph Thoms
Ausgelassene Stimmung nach der Preisverleihung
Filmemacher Jens Westphalen auf der Preisverleihungsparty
Die Publikumspreisträger Vivien Pieper und Johannes Bünger gut gelaunt nach ihrem Sieg
So viele Preise sind garnicht so leicht zu tragen
Ordnung muss sein, auch bei einem Naturfilmfestival
NaturVision Sonderpreis der Jury: Wilde Slowakei

Jan Haft und Maximilian Kölbl von nautilusfilm GmbH Dorfen

Festivalleiter Ralph Thoms und Dr. Kay Hoffman mit Kurt Hirschel und Heinz von Matthey
Stolzer Ehrenpreisträger Kurt Hirschel
Musikalisch wurde der Abend von der Louisianna Funky Butts Brass Band begleitet
Musikalisch wurde der Abend von der Louisianna Funky Butts Brass Band begleitet
Festivalleiter Ralph Thoms im Gespräch mit Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter und Tanino Bellanca, Medienbeauftragter der Stadt Ludwigsburg
Zeigt her eure Füsse

 


Eröffnung

Festival-Pate Andreas Hoppe und Thomas Weidemann (Samsö und das Projekt Inseln der Zukunft) im Gespräch
Zwei die sich sichtbar gut verstehen, Festivalleiter Ralph Thoms und Festival-Pate Andreas Hoppe
Andreas Hoppe (Festival-Pate), Dr. Kay Hoffmann (Festivalleiter), Tanino Bellanca (Medienbeauftragter der Stadt Ludwigsburg), Oberbürgermeister Werner Spec, Staatssekretär Jürger Walter und Ralph Thoms (Festivalleiter)
Anita Liebel (Miniterium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden Württemberg)
Unsere beiden Festivalleiter Dr. Kay Hoffmann und Ralph Thoms bei ihrer Eröffnungsrede
Staatssekretär Jürgen Walter
Oberbürgermeister Walter Spec
Festival-Pate Andreas Hoppe
Das Team vom Eröffnungs "Samsö" Lars Westernhagen, Thomas Weidenbach und Christian Cools (Redaktion ARTE) bei der Vorstellung ihres Projektes "Inseln der Zunkunft"
Festivalleiter Ralph Thoms im Gespräch mit Christian Cools von ARTE
Unser tolles Publikum
Lars Westernhagen (Samsö)
Cédric Bonin stellt das Webprojekt "Inseln der Zukunft" vor
Cédric Bonin stellt das Webprojekt "Inseln der Zukunft" vor
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Filipp Madaras (Protagonist aus "Filipp und die schwarze Stadt")

 


Impressionen

 


Schirmherr

Ministerpräsident
Winfried Kretschmann

NaturVision Pate

Schauspieler und Buchautor
Andreas Hoppe