Wettbewerbskategorien und Preise

Die in den aufgeführten Kategorien eingereichten Produktionen werden von einer Auswahljury bewertet und die besten nominiert.

Deutscher Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilmpreis

Deutscher Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilmpreis

Der Preis würdigt den Film, der in einprägsamer, außerordentlicher Weise für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt eintritt, ökologische Zusammenhänge verständlich vorstellt sowie das beste in sich geschlossene Gesamtwerk darstellt.

Dotierung: 10.000 €
Gestiftet vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Deutscher Wildlife Filmpreis

Deutscher Wildlife Filmpreis

Der Preis wird für den Film vergeben, den die Jury als bestes in sich geschlossenes Gesamtwerk zu Natur- und Tierthemen auswählt.

Dotierung: 10.000 €
Gestiftet von der Stadt Ludwigsburg und dem Central Theater Ludwigsburg

Deutscher Filmpreis Biodiversität

Deutscher Filmpreis Biodiversität

Den Preis erhält der Film, der auf besonders eindrückliche und verständliche Weise auf das Thema Biodiversität aufmerksam macht.

Dotierung: 10.000 €
Gestiftet von HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH

Sonderpreis "Meere und Ozeane"

NaturVision Sonderpreis „Die Stadt und das Meer"

Der Sonderpreis würdigt Produktionen, die sich in herausragender Weise mit unseren Weltmeeren beschäftigten: In Betracht kommen Filme, die sich kritisch mit den Gefährdungen von Ozeanen, Arktis oder Antarktis auseinandersetzen und vor Augen führen, welche Auswirkungen unser Alltagsverhalten auf diese verletzlichen, komplexen Lebensräume hat oder auch Filme, die die faszinierende Schönheit unserer Weltmeere zum Thema haben.

Dotierung: 10.000 €
Gestiftet vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 Meere und Ozeane

NaturVision Kamerapreis

NaturVision Kamerapreis

Dieser Preis wird an den Festivalbeitrag verliehen, bei dem der Einsatz der Kamera in besonderer Weise zur künstlerischen und ästhetischen Qualität des Filmes beiträgt.

NaturVision Beste Story

NaturVision Beste Story

Preis für den Film, der sich einer außergewöhnlichen Erzählperspektive bedient und eine unkonventionelle Dramaturgie aufweist.

NaturVision Filmmusikpreis

NaturVision Filmmusikpreis

Preis für den Film, bei dem die eigens für diesen Film komponierte Musik durch ihre dramaturgische und emotionale Gestaltung herausragt.

NaturVision Kinderfilmpreis

NaturVision Kinderfilmpreis

Eine Kinderjury im Alter von acht bis elf Jahren wählt aus den für den Wettbewerb nominierten Filmen ihren Favoriten aus.

Mit freundlicher Unterstützung des Kindermedienlandes.

NaturVision Newcomerfilmpreis

NaturVision Newcomerfilmpreis

Nachwuchspreis, der besonders innovative und überzeugende Werke würdigt. Filmlänge und Genre spielen hierbei keine Rolle. Dieser Preis richtet sich an Studierende/Auszubildende in Medienberufen oder Absolventen/Quereinsteiger während ihrer ersten beiden Produktionen.

NaturVision Preis der Jugendjury

NaturVision Preis der Jugendjury

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unterstützt tatkräftig die Arbeit der Jugendjury und ehrt mit einem Preisgeld von 2.000 Euro ihren diesjährigen Favoriten. Die Jugendjury setzt sich aus Mitgliedern des Jugendbeirats der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württembergs zusammen.

NaturVision Publikumspreis

NaturVision Publikumspreis

Alle Besucher des Festivals sind aufgerufen, ihren Lieblingsfilm aus dem Wettbewerbsprogramm zu wählen. Der Publikumspreis wird von der Ludwigsburger Kreiszeitung verliehen.

NaturVision Filmpreis Bayern

NaturVision Filmpreis Bayern

Dieser Preis würdigt den besten bayerischen Wettbewerbsbeitrag – insofern er von einem bayerischen Filmemacher oder einer bayerischen Produktion realisiert worden ist oder sich einem originär bayerischen Thema widmet.

Dotierung: 3.000 €
Gestiftet vom FilmFernsehFonds Bayern und wird bei den Filmtagen im Bayerischen Wald verliehen.

NaturVision Ehrenpreis

NaturVision Ehrenpreis

Dieser Preis wird einer Person oder Organisation verliehen, die über einen längeren Zeitraum einen erheblichen Beitrag, in der Regel in den Medien, für den Themenkomplex Mensch-Natur-Umwelt-Umweltschutz geleistet hat.

Für diesen Preis kann man sich nicht bewerben, er wird in unregelmäßigen Abständen verliehen.