NaturVision

NaturVision 2016: Die Nominierten

Deutscher Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilmpreis

Bike vs. Cars
Schweden 2015 – 91 min
Regie, Autor: Fredrik Gertten

Power to Change - Die Energierebellion
Deutschland 2016 – 94 min
Regie: Carl-A. Fechner

Safari Tourism: Paying to kill
Frankreich 2015 – 70 min
Regie: Olivia Mokiejewski

Waste cooking –  Kochen statt Verschwenden
Österreich 2015 –  82 min
Regie: Georg Misch

We feed people
Deutschland 2015 – 100 min
Regie, Autor: Nadja Rangol

Deutscher Wildlife Filmpreis

Die Reise der Schneeeule
Deutschland 2014 – 44 min
Regie, Autor: Klaus Weißmann

Giraffen –  Giganten hautnah
Österreich 2015 –  50 min
Regie, Autor: Herbert Ostwald

Returning – Kingfisher
Niederlande 2015 –  50 min
Regie, Kamera: Cees van Kempen

The fabulous story of Canelle the chimp
Frankreich 2015 – 52 min
Regie, Kamera: Jean Barraud

Wildes Deutschland: Der Chiemsee
Deutschland 2016 –  44 min
Regie, Autor: Jan Haft

Deutscher Filmpreis Biodiversität

Das Yellowstone Rätsel
Deutschland 2015 – 43min
Regie: Manfred Corrine

Expedition ins Schilf - Nationalpark Neusiedler See
Österreich 2015 – 52 min
Regie, Autor: Manfred Christ

Golden Genes
Österreich 2016 –  90 min
Regie: Ursula Hansbauer, Wolfgang Konrad, Clemens Stachel

Magie der Moore
Deutschland 2015 – 95 min
Regie, Autor: Jan Haft

The dark side of the ocean
USA 2015 –  46 min
Regie, Kamera: Rick Rosenthal

NaturVision Kamerapreis

Die Reise der Schneeeule
Deutschland 2014 – 44 min
Regie, Autor: Klaus Weißmann
Kamera: Dietmar Nill

Grenzbock
Deutschland 2015 – 80 min
Regie, Autor: Hendrik Löbbert
Kamera: Hajo Schomerus

Wildes Deutschland: Die Zugspitze - Eine Reise auf den höchsten Berg Deutschlands
Deutschland 2015 – 43 min
Regie, Autor, Kamera: Jürgen Eichinger

Wundervolle Welt 3D
Deutschland 2015 –  94 min
Regie, Autor, Schnitt: Kalle Max Hofmann
Kamera: Timo Joh. Mayer

Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen
Österreich 2015 – 52 min
Regie, Autor: Rita Schlamberger
Kamera: Jiri Petr, Michael Schlamberger

NaturVision Beste Story

Holy Cow
Deutschland 2015 – 74 min
Regie, Autor: Imam Hasanov

The Fight for the Fjords
Norwegen 2016 – 77min
Regie, Autor: Vigdis Nielsen

Tiermythen: Im Auge des Löwen
Deutschland 2016 –  44 min
Regie, Autor: Angela Graas- Castor

Waste Mandala
Italien 2015 –  52 min
Regie: Francesca Portalupi
Autor: Alessandro Bernard

Wo unser Wetter entsteht
Deutschland 2016 – 90 min
Regie, Autor: Rolf Schlenker

NaturVision Filmmusikpreis

Der Noorderplantsoen-Park
Niederlande 2015: 32 min
Regie, Autor, Kamera, Schnitt, Ton: Hilco Jansma
Musik: Audio Networks

Destiny of a greek lake
Frankreich 2016 – 56 min
Regie, Autor, Redaktion: Pierre Huguet
Musik: NBE Nederlands Blazers Ensemble

Die Zauberwesen von Shangri-La
Österreich 2015 – 51 min
Regie, Autor: Mark Fletcher
Musik: Barnaby Taylor, Ros Stephen, Dan Brown

Magie der Moore
Deutschland 2015 – 95 min
Regie, Autor: Jan Haft
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggie Mueller

Returning – Kingfisher
Niederlande 2015 –  50 min
Regie, Kamera: Cees van Kempen
Musik: Jos Jansen

Wildes Deutschland: Der Chiemsee
Deutschland 2016 –  44 min
Regie, Autor: Jan Haft
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggie Mueller

NaturVision Filmpreis Bayern

Die Wilderin
Deutschland 2015 – 57 min
Regie, Autor: Jonas Julian Köck

Magie der Moore
Deutschland 2015 – 95 min
Regie, Autor: Jan Haft

Wildes Deutschland: Die Zugspitze - Eine Reise auf den höchsten Berg Deutschlands
Deutschland 2015 – 43 min
Regie, Autor: Jürgen Eichinger

NaturVision Kinderfilmpreis

Das Geheimnis vom Ohrenkneifer
Deutschland 2015 – 8 min
Regie, Autor: Jens Hamann

David´s Welt - Wo der Kakao an Bäumen wächst
Deutschland 2015 – 25 min
Regie, Autor: Alexander Preuss

Kräuterdetektive
Deutschland 2015 – 31 min
Regie: Martha Fränkel

Lotumi und der Rote Tanz
Deutschland 2015 – 25 min
Regie, Autor: Frank Feustle

NaturVision Newcomerfilmpreis

Im Namen der Tiere
Deutschland 2015 –  104 min
Regie, Autor, Kamera, Schnitt, Ton, Sprecher: Sabine Kückelmann

Kaziranga
USA 2015 –  15min
Regie, Autor, Kamera: Mariah Wilson

Passion for Planet
Deutschland 2016 – 94 min
Regie, Autor: Werner Schuessler

NaturVision