Machen Sie mit beim großen NaturVision-Gewinnspiel

Nur wer mitmacht, kann gewinnen! Zum Beispiel: Die Greenbox, ein Hochbeet, Gutscheine für Tripsdrill, Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, Spiele, Sattelschoner, Kaffeebecher, aktuelle Bücher ...

Wie heißt der Löwenjunge aus unserem Filmprogramm?

Schicken Sie Ihre Antwort bis 22. Juli 2018, 12 Uhr an gewinnspiel@natur-vision.org mit dem Stichwort: „Gewinnspiel NaturVision 2018“. Viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennen Sie die Teilnahmebedingen an.

1. Platz Gewinnspiel

1. Preis GreenBOX: Traumgarten auf Rollen

Die „GreenBOX“ steht auf vier leicht laufenden Apparaterollen, die erstmals ein einfaches, schnelles Verschieben der Pflanzbox möglich machen.Die Idee: Die „GreenBOX“-Serie ist die erste Lösung für zeitgemäßes „Urban Gardening“. Denn Kräuter, Beeren, Gemüse, Salate und Blumen können in bequemer Arbeitshöhe, unter optimalen Wachstumsbedingungen und bei minimalem Platzbedarf kultiviert werden. Besonders praktisch: Ein Ortswechsel, z. B. an einen sonnigen Standort, ist aufgrund der Mobilität durch Rollen schnell und einfach möglich – ein Vorteil, den herkömmliche, fest platzierte Hochbeete nicht bieten.

2. Platz Gewinnspiel

2.-16. Preis Tripsdrill Tages-Pässe

Übr 100 originelle Attraktionen von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütlichen Familienattraktionen bis hin zu spannenden Abenteuern für die Kleinsten im „Gaudi-Viertel“, einem überdimensionalen Indoor-Spielzimmer. Heben Sie zudem mit der neuen Attraktion „Höhenflug“ ab - wahlweise ruhig und beschaulich oder mit wilden Überschlägen in rund 20 Metern Höhe.

Hier kann man rund 40 verschiedene Tierarten erleben, die moderierte Fütterung von Wolf, Luchs, Bär & Co. sowie die Flugvorführungen in der Falknerei verfolgen (beides täglich außer freitags; im Winter abweichende Zeiten).

Es gibt 15x Tripsdrill Tages-Pässe im Wert von je 31,50 Euro.

3. Platz Gewinnspiel

17.-21. Preis Alternativer Bärenpark 2xTageskarten

Die Stiftung für Bären unterhält zwei Bärenparks, den Alternativen Bärenpark Worbis in Thüringen, den es seit 1996 gibt und den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald. Beide Anlagen nennen sich „alternativ", weil die dort lebenden Bären und Wölfe aus schlechten Haltungen stammen. In den Freigehegen der alternativen Parks finden sie ein neues, tiergerechtes Zuhause. Rund 50 Bären konnte die Stiftung in den beiden Parks bislang helfen (Stand: 2013).

Es gibt 5x 2-Erwachsenen Tageskarten (mit je 7 Euro Eintrittspreis).

Das Buch zum Film: Das Wunder von Mals (signiert)

22.- 23. Platz Das Buch zum Film: Das Wunder von Mals (signiert)

Pestizide! Überall auf der Welt sind sie auf dem Vormarsch.
Überall? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf, diesem Eindringling Widerstand zu leisten. Mals will zur ersten Gemeinde Europas werden, die den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft verbietet. In einer Volksabstimmung entscheiden sich 76 Prozent der Bewohner für eine Zukunft ohne Glyphosat & Co.

Alexander Schiebel erzählt die Geschichte dieses Aufstandes und enthüllt dadurch das streng geheime Rezept jenes Zaubertrankes, der die mutigen Malser unbesiegbar macht. Eine Inspirationsquelle für Aufständische in aller Welt - und ein lebendiges Porträt jenes kleinen Dorfes, das sein Schicksal selbst in die Hand nehmen möchte.

Samstag, 21.07.2018 |13:00 Das Wunder von Mals im Filmstudio

NaturVision Gewinnspiel

24. Platz Steiff Hamster

Der Hamster der Marke "Steiff" freut sich schon auf seine neue Unterkunft.

ARD Filztasche

25. Platz ARD Filztasche

Messenger Bag von der ARD mit Aufdruck "Das Erste".  mit Klettverschluss