NaturVision
Filmprogramm

Sie können das Filmprogramm nach Festivaltagen anzeigen lassen und Filter nutzen (Kurzfilme, Kinderfilme, Nominierte Filme ...). Alle Filter sind kombinierbar. Um einen Filter wieder zu lösen, bitte einfach erneut anklicken.

- Eintrittspreise, Kartenverkauf und Besucherinfos finden Sie hier.

- Unseren Programmkatalog zum Download als pdf (ca. 5 MB) gibt es hier.

Einige Filme sind zu Filmblöcken zusammengefasst (mehrere Filme, eine Vorstellung, ein Preis). Diese Filmblöcke sind farblich gekennzeichnet:

  • Filmblock Central Großes Haus
  • Filmblock Central Kleines Haus
  • Filmblock Central Studio

Melden Sie sich gerne ganz unten auf der Seite für unseren Newsletter an und wir halten Sie das ganze Jahr über auf dem Laufenden.

Hier finden Sie das Programm zum Download als pdf.

Medienkompetenz von Kindern ist sehr unterschiedlich. Die Filme in der Kategorie Kinder eigenen sich aus unserer Sicht für Kinder. Inhaltliche Empfehlungen geben wir Ihnen gerne vor Ort an der Festivalinfo.

Freitag, 20.07.2018 | 16:00
Superplants - Die blühende Revolution
Open Air
Weitere Informationen
Superplants - Die blühende Revolution

Dauer: 52 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Es gibt Pflanzen, die Schwermetalle in einem Ausmaß aus der Erde saugen können, dass man damit verseuchte Gebiete reinigen kann – oder wertvolle Rohstoffe so einfach auf dem Feld anbauen wie Getreide oder Gemüse. Der Film geht dem Phänomen des „Phytomining“ auf den Grund und trifft führende Wissenschaftler in Neukaledonien, Australien, Frankreich und Deutschland. Der Film zeichnet die Entstehung dieser wissenschaftlichen Revolution nach.

Plants that can draw heavy metals out of the earth promise a scientific revolution.

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


Deutschland 2016

Regie: Klaus Uhrig
Produktion: Florianfilm, Köln
Autor: Klaus Uhrig, Till Krause
Kamera: Paul-Georg Busse
Schnitt: Heidi Leihbecher
Sounddesign: Herzblut Audio
Ton: Martin Schleicher
Musik: Christoph van Hal
Redaktion: Mechtild Lehning, Radio Bremen, ARTE

  • Natur & Tier
  • Umwelt
Freitag, 20.07.2018 | 18:00
Die Naturretter
Open Air
Weitere Informationen
Die Naturretter

Dauer: 45 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Jeden Tag gehen in Baden-Württemberg wertvolle Naturflächen verloren. Damit einher geht ein dramatisches Artensterben. Aber es gibt Menschen, die sich diesem Trend entgegenstemmen. Sie bauen Nisthilfen für Fischadler oder Schleiereulen, pflegen Waldränder für die selten gewordene Äskulapnatter oder kümmern sich um Fledermaus-Höhlen. Dieser Film portraitiert Menschen, die sich leidenschaftlich für die Natur und die Artenvielfalt in Baden-Württemberg einsetzen.

This film portrays people who passionately support nature and biodiversity in the German state of Baden-Württemberg.

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


Deutschland 2017 

Regisseur, Autor: Martin Klein
Kamera: Florian Kössl, Manuel Weidemann, Anska Wagner, Paul Grohm, Ingalena Klute
Musik: Klaus Badelt u. a.
Schnitt: André Gallus
Ton: Isabel Zürn, Michael Karthäuser, David Rösch
Redaktion: Ute Geiss, SW

  • Natur & Tier
  • Umwelt
Freitag, 20.07.2018 | 22:00
The Firefox Guardian
Filmstudio
Weitere Informationen
The Firefox Guardian

Dauer: 14 min
Sprachfassung: Englische OF

Beschreibung:

In einem kleinen Dorf in Nepal tritt eine Frau als unkonventionelle Kriegerin auf, um das Schicksal der Roten Pandas, die vom Aussterben bedroht sind, in die Hand zu nehmen. Der Film begleitet eine Frau, die ihr Leben dem Kampf für den Naturschutz gewidmet hat und entführt die Zuschauer gleichzeitig in die mächtige Wildnis des Himalaya und die verborgene Welt der Roten Pandas.

Portrait of a Nepalese woman who is taking the fate of the endangered red panda in hand.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Großbritannien 2018

Regie, Autor, Schnitt, Ton, Sprecher: Gunjan Menon
Kamera: Gunjan Menon, Daryl Fernandes
Sounddesign: Rob Prynne
Musik: Emma Butterworth

Nominiert für:
NaturVision Newcomerfilmpreis

  • Natur & Tier
  • Nominiert
  • Umwelt
Samstag, 21.07.2018 | 20:00
International Ocean Film Tour Vol. 5
Open Air
Weitere Informationen
International Ocean Film Tour Vol. 5

Dauer: 120 min
Sprachfassung: Teilweise englische OF mit deutschen UT

Beschreibung:

Zum fünften Mal setzt die International Ocean Film Tour die Segel für ihre beeindruckenden Abenteuergeschichten rund um das Meer und entführt den Zuschauer in die wunderbare Welt der Ozeane. Die Protagonisten tummeln sich auf und unter Wasser, zeigen was mit einem Brett unter den Füßen alles möglich ist, trotzen waghalsig den Naturgewalten – und wecken die Lust auf Meer. Gleichzeitig möchte die International
Ocean Film Tour zum Nachdenken anregen und setzt daher mit jeder neuen Ausgabe einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll.

The programme of the International Ocean film Tour with its sea documentaries and watersport films.

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


verschiedene Filme

  • Natur & Tier
  • Specials
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 15:30
Pilzschwund im Wald
Filmstudio
Weitere Informationen
Pilzschwund im Wald

Dauer: 6 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Den meisten Menschen sind nur unsere Speisepilze bekannt. Doch die meisten der über 6.000 Großpilzarten in Deutschland leben in unseren Wäldern weitgehend unbeachtet und unscheinbar in und an Bäumen. So fällt es kaum auf, dass unsere einheimischen Pilze in ihren Beständen stark gefährdet sind. Dabei sind sie enorm wichtig für unsere Wälder: Ohne sie türmt sich Laub und Totholz in den Wäldern, Bäume können nicht mehr so hoch wachsen und die Artenvielfalt leidet.

The endangerment of mushrooms in Germany is putting trees and biodiversity at risk.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Deutschland 2017

Regie, Autor: Anja Galonska
Kamera: Gunder Stegner, Oliver Klös
Schnitt: Ole Splittgerber
Sounddesign: Anja Galonska, Ole Splittgerber
Musik: William Westwood, Jon Chilton,
Matt Norman, Cedric Mevrel
Sprecher: Katja Amberger
Redaktion: Ina Dahlke, HR

  • Kurzfilme
  • Natur & Tier
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 18:00
Wo unser Wetter entsteht: Der Wind, der unser Klima macht
Kleines Haus
Weitere Informationen
Wo unser Wetter entsteht: Der Wind, der unser Klima macht

Dauer: 45 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Sven Plöger nimmt sich den Westwind vor, der die Wetterlage, die bei uns vorherrscht, bestimmt. Ob die Hamburger Sturmflut oder Orkane wie „Kyrill“: Sie alle kamen aus dem Westen zu uns. Warum ist gerade diese Wetterlage so bedrohlich? Und natürlich erklärt Plöger nicht nur auf anschauliche Weise die Wetterphänomene, sondern spricht mit Menschen, die von den Wetterkatastrophen betroffen waren.

Weather expert Sven Plöger explains why threatening winds often come from the west.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Deutschland 2017

Regie, Autor: Rolf Schlenker
Kamera: Christian Zecha
Schnitt: Susanne Heller
Sounddesign: Jürgen Kramlofsky
Ton: Michael Geißler
Sprecher: Sven Plöger
Redaktion: Martin Schneider, SWR/ARTE

  • Natur & Tier
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 20:00
Wiederholung Preisträger
Großes Haus
Weitere Informationen
Wiederholung Preisträger

Dauer: ? min
Sprachfassung: wird nach der Preisverleihung festgelegt

Beschreibung:

wird nach der Preisverleihung festgelegt

wird nach der Preisverleihung festgelegt

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Natur & Tier
  • Nominiert
  • Reise
  • Specials
  • Umwelt