NaturVision
Filmprogramm

Sie können das Filmprogramm nach Festivaltagen anzeigen lassen und Filter nutzen (Kurzfilme, Kinderfilme, Nominierte Filme ...). Alle Filter sind kombinierbar. Um einen Filter wieder zu lösen, bitte einfach erneut anklicken.

- Eintrittspreise, Kartenverkauf und Besucherinfos finden Sie hier.

- Unseren Programmkatalog zum Download als pdf (ca. 5 MB) gibt es hier.

Einige Filme sind zu Filmblöcken zusammengefasst (mehrere Filme, eine Vorstellung, ein Preis). Diese Filmblöcke sind farblich gekennzeichnet:

  • Filmblock Central Großes Haus
  • Filmblock Central Kleines Haus
  • Filmblock Central Studio

Melden Sie sich gerne ganz unten auf der Seite für unseren Newsletter an und wir halten Sie das ganze Jahr über auf dem Laufenden.

Hier finden Sie das Programm zum Download als pdf.

Medienkompetenz von Kindern ist sehr unterschiedlich. Die Filme in der Kategorie Kinder eigenen sich aus unserer Sicht für Kinder. Inhaltliche Empfehlungen geben wir Ihnen gerne vor Ort an der Festivalinfo.

Donnerstag, 19.07.2018 | 19:00
Eröffnungsfilm: Alive
Großes Haus
Weitere Informationen
Eröffnungsfilm: Alive

Dauer: 4 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Film wird während der Eröffnungsgala gezeigt.

Dieser Natur-Timelapse-Film entstand aus der Ausbeute von 54.000 Einzelfotos der weiten Natur der kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta. Er zeigt wilde Regenwälder, kristallblaue Gletscherseen und mächtige Berglandschaften. Das Ziel dieses Filmprojekts ist es, die Natur von einer ihrer schönsten Seiten zu zeigen, um letztlich mehr Bewusstsein für die Umwelt und unseren gefährdeten Planeten zu schaffen

A timelapse nature film showcasing the splendour of western Canada.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Kanada 2018

Regie, Autor, Kamera, Schnitt: Florian Nick
Sounddesign, Ton, Musik: Julian Lindenmann

  • Specials
Donnerstag, 19.07.2018 | 19:00
Eröffnungsfilm: Sex, Lies and Butterflies – Wunderwesen Schmetterling
Großes Haus
Weitere Informationen
Eröffnungsfilm: Sex, Lies and Butterflies – Wunderwesen Schmetterling

Dauer: 50 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Film wird während der Eröffnungsgala gezeigt.

Farbenfroh, filigran, flatterhaft: Schmetterlinge bezaubern die Menschen. Hinter der hübschen äußeren Erscheinung aber verbirgt sich ein dramatisches Dasein. Vom Schmetterling zum Ei, zur Raupe, zur Puppe und zum Schmetterling durchleben sie einen unaufhörlichen Kreislauf der Verwandlungen. Ein flüchtiges und doch beinahe ewiges Dasein – damit sind Schmetterlinge ein Sinnbild für die Natur des Lebens.

Moving film about the lifecycle of the butterfly.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Österreich 2017

Regie: Ann Johnson Prum
Produktion: Terra Mater Factual Studios, Wien u.a.
Autor: Janet Hess
Kamera: Mark Carroll, Russell Kaye, Ann Johnson Prum
Schnitt: Jim Isler
Sounddesign: Stefan K. Fiedler
Ton: Robin Klein
Musik: David Mitcham
Sprecher: Dörte Lyssewski

Nominiert für:
NaturVision Kamerapreis

  • Nominiert
  • Specials
Freitag, 20.07.2018 | 19:00
NaturVision ScienceSlam
Staatsarchiv
Weitere Informationen
NaturVision ScienceSlam

Dauer: 90 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Geballte Wissenschaft – unterhaltsam präsentiert. Das ist der beliebte NaturVision Science Slam, ein Wissenschaftswettstreit, für den
Forscher*innen aus ganz Deutschland ihr gewohntes Arbeitsumfeld verlassen, um ihre Projekte in temporeichen Kurzvorträgen vorzustellen.
Auch hier dreht sich alles um die Themen Natur und Nachhaltigkeit. Ziel ist es, Herz und Kopf der Zuschauer*innen für sich zu gewinnen.
Denn am Ende entscheidet das Publikum, wer die Bühne als Sieger verlässt.

In diesem Jahr slammen: Albrecht Vorster von der Universität Tübingen, Christian Duwe vom Cutec Institut, Janpeter Schilling von der
Universität Koblenz-Landau, Christian Benninghaus von der Universität Hamburg und Madlen Ziege von der Goethe Universität Frankfurt am
Main. Das Spektrum der Themen reicht von Recycling und Klimawandel über den Schlaf der Meeresschnecken bis hin zur Kommunikation von
Kaninchen.

Moderation: Philipp Schrögel

Mit freundlicher Unterstützung des Instituts Dr. Lörcher, Ludwigsburg

ACHTUNG Veranstaltungsort:

Staatsarchiv Ludwigsburg, Arsenalplatz 3, 71638 Ludwigsburg, direkt neben dem NaturVision Open Air.

Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr, Vorverkauf im Central Filmtheater, Eintritt: 9 €

  • Specials
Freitag, 20.07.2018 | 21:45
KLAK-Fahrradkino
Ratskeller Garten
Weitere Informationen
KLAK-Fahrradkino

Dauer: 60 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Veranstaltung open air im Ratskeller Garten

Zum ersten Mal bei uns: das KLAK-Fahrradkino! Hier dürfen unsere Besucher*innen in die Pedale treten und erleben, was es bedeutet, wenn
Energie nicht aus der Steckdose kommt, sondern mit eigener Muskelkraft erzeugt wird. Mit dem produzierten Strom laufen elf Klimakurzfilme aus
dem KLAK-Drehbuchwettbewerb und Kurzfilme aus dem NaturVision Programm! Ein besonderes Highlight – auch Prominente strampeln an diesem Abend mit, um die Bilder zum Laufen zu bringen.

Infos zur Tour des KLAK-Fahrradkinos: www.fahrradkino.org

Veranstaltung im im Ratskeller Garten (Wilhelmstraße 13, 71638 Ludwigsburg), der Eintritt ist frei.

  • Specials
Samstag, 21.07.2018 | 16:00
WALL-E
Open Air
Weitere Informationen
WALL-E

Dauer: 98 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

In der fernen Zukunft haben die Menschen die Erde längst verlassen und leben in einem überdimensionalen Raumschiff, während Roboter die Unmengen Müll, die sie auf der Erde hinterlassen haben, für sie aufräumen.
Doch WALL-E, der mittlerweile einzige noch funktionsfähige Roboter auf dem Planeten, hat ein eigenes Bewusstsein entwickelt und verliebt sich…

Science fiction film about a robot left to clean up waste on the abandoned Earth. But then everything changes…

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


USA 2008

Regie: Andrew Stanton
Autor: Pete Docter, Andrew Stanton
Kamera: Jeremy Lasky, Danielle Feinberg
Schnitt: Stephen Schaffer
Musik: Thomas Newman

  • Kinder
  • Specials
Samstag, 21.07.2018 | 19:30
NaturVision Preisverleihung
Großes Haus
Weitere Informationen
NaturVision Preisverleihung

Dauer: 90 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Die Preisverleihung ist der Höhepunkt des Festivals und seines Wettbewerbs. Die Gewinnerfilme in allen Kategorien werden ausgezeichnet und an die anwesenden Filmemacher überreicht.

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


-

  • Nominiert
  • Specials
Samstag, 21.07.2018 | 20:00
International Ocean Film Tour Vol. 5
Open Air
Weitere Informationen
International Ocean Film Tour Vol. 5

Dauer: 120 min
Sprachfassung: Teilweise englische OF mit deutschen UT

Beschreibung:

Zum fünften Mal setzt die International Ocean Film Tour die Segel für ihre beeindruckenden Abenteuergeschichten rund um das Meer und entführt den Zuschauer in die wunderbare Welt der Ozeane. Die Protagonisten tummeln sich auf und unter Wasser, zeigen was mit einem Brett unter den Füßen alles möglich ist, trotzen waghalsig den Naturgewalten – und wecken die Lust auf Meer. Gleichzeitig möchte die International
Ocean Film Tour zum Nachdenken anregen und setzt daher mit jeder neuen Ausgabe einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll.

The programme of the International Ocean film Tour with its sea documentaries and watersport films.

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


verschiedene Filme

  • Natur & Tier
  • Specials
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 11:00
„UnserNeckar“ Filmwettbewerb–Neckarperspektiven
Kleines Haus
Weitere Informationen
„UnserNeckar“ Filmwettbewerb–Neckarperspektiven

Dauer: 100 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Der Neckar ist Lebensraum, Naherholungsgebiet und eine wichtige Wasserstraße. Um das Bewusstsein für diese Lebensader Baden-Württembergs
zu schärfen, hat die Landesinitiative „Unser Neckar“ den Kurzfilmwettbewerb „Neckarperspektiven“ ausgeschrieben. Teilnehmen konnten
alle, die gerne erzählen wollen, was der Fluss für sie persönlich bedeutet.

Beim NaturVision Filmfestival feiern die Filme Premiere und die Sieger*innen werden von Umweltminister Franz Untersteller mit dem „Neckar-Entdecker“-Preis ausgezeichnet.

Diese Veranstaltung wird durchgeführt von der Landesinitiative „Unser Neckar" in Kooperation mit dem NaturVision Filmfestival.

  • Kurzfilme
  • Specials
Sonntag, 22.07.2018 | 14:00
Kurzfilme Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart
Open Air
Weitere Informationen
Kurzfilme Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

Dauer: 60 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart zeigt eine Auswahl animierter Kurzfilme, die sich mit Natur, Tieren, Umwelt und Nachhaltigkeit befassen. Die Filme spiegeln die Aktualität und thematische Vielfalt des
Genres wider, bewegen sich zwischen Humor und Ernst, Emotion und Information. Die verwendeten Techniken reichen vom klassischen Zeichentrick über Stop Motion bis hin zu 2D/3D Computeranimation.

A selection of short films from the Stuttgart International Festival of Animated Film.

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


verschiedene Filme

  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Specials
Sonntag, 22.07.2018 | 18:00
„Nachhaltigkeit (ba)rockt!“
Open Air
Weitere Informationen
„Nachhaltigkeit (ba)rockt!“

Dauer: 50 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Der Wettbewerb „Nachhaltigkeit (ba)rockt!“ der Stadt Ludwigsburg geht zu Ende: Acht Monate lang meldeten die Energiehelden – zehn Haushalte
aus dem Stadtgebiet Ludwigsburg – ihre Verbräuche in sechs Kategorien (Restmüll, Verpackungsmüll, Wasserverbrauch, Stromverbrauch, Heiz -
verhalten, gefahrene Kilometer) und sammelten für ihr individuelles Verhalten monatlich Punkte. Eine Analyse der kommenden Wasser-,
Strom- und Heizungs-Rechnungen wird den langfristigen Erfolg zeigen.

Fazit ist aber bereits heute: Alle Haushalte sind bereits tolle Vorbilder für einen nachhaltigen Lebensstil. Eindrücke vom Projekt finden Sie unter www.ludwigsburg.de/energiehelden.

Diese Veranstaltung wird federführend durchgeführt von der Stadt Ludwigsburg, Referat Nachhaltige Stadtentwicklung.

  • Specials
Sonntag, 22.07.2018 | 20:00
Wiederholung Preisträger
Großes Haus
Weitere Informationen
Wiederholung Preisträger

Dauer: ? min
Sprachfassung: wird nach der Preisverleihung festgelegt

Beschreibung:

wird nach der Preisverleihung festgelegt

wird nach der Preisverleihung festgelegt

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Natur & Tier
  • Nominiert
  • Reise
  • Specials
  • Umwelt