NaturVision
Filmprogramm

Sie können das Filmprogramm nach Festivaltagen anzeigen lassen und Filter nutzen (Kurzfilme, Kinderfilme, Nominierte Filme ...). Alle Filter sind kombinierbar. Um einen Filter wieder zu lösen, bitte einfach erneut anklicken.

- Eintrittspreise, Kartenverkauf und Besucherinfos finden Sie hier.

- Unseren Programmkatalog zum Download als pdf (ca. 5 MB) gibt es hier.

Einige Filme sind zu Filmblöcken zusammengefasst (mehrere Filme, eine Vorstellung, ein Preis). Diese Filmblöcke sind farblich gekennzeichnet:

  • Filmblock Central Großes Haus
  • Filmblock Central Kleines Haus
  • Filmblock Central Studio

Melden Sie sich gerne ganz unten auf der Seite für unseren Newsletter an und wir halten Sie das ganze Jahr über auf dem Laufenden.

Hier finden Sie das Programm zum Download als pdf.

Medienkompetenz von Kindern ist sehr unterschiedlich. Die Filme in der Kategorie Kinder eigenen sich aus unserer Sicht für Kinder. Inhaltliche Empfehlungen geben wir Ihnen gerne vor Ort an der Festivalinfo.

Sonntag, 22.07.2018 | 13:00
Am Boden der Tatsachen
Open Air
Weitere Informationen
Am Boden der Tatsachen

Dauer: 5 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Einmal ausgesprochen, tun Worte ihre Wirkung, egal ob Fakten oder Fake-News. Davor ist nicht einmal ein so cooler Brummer wie eine Hummel gefeit, wenn sie im Vorbeifliegen zufällig erfährt, dass sie – rein rechnerisch – gar nicht fliegen kann.

Animated children’s film: What happens when a bumble bee finds out that it shouldn’t be able to fly?

Ticket für diesen Filmblock:

Wir laden Sie herzlich ein das NaturVision Open Air Kino zu besuchen. Sie benötigen keine Tickets.


Deutschland 2017

Regie: Monika Tenhündfeld
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
Autor: Marcus Sauermann
Ton: Luis Schöffend
Musik: Marius Kirsten
Sprecher: Christoph Maria Herbst

  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 15:30
Dicke Luft in der Stadt – Wie schädlich ist die Luftverschmutzung?
Kleines Haus
Weitere Informationen
Dicke Luft in der Stadt – Wie schädlich ist die Luftverschmutzung?

Dauer: 10 min
Sprachfassung: d

Beschreibung:

Unsere Städte leiden unter Luftverschmutzung. Schuld daran ist vor allem der Verkehr. Doch wodurch genau verschmutzen Autos unsere Luft eigentlich? In einer Messstation an einer Hauptverkehrsstraße mitten in Köln sucht Robert nach Antworten. Welche Folgen hat die unsichtbare Gefahr? Und was kann man dagegen tun? Robert erfährt: Luftverschmutzung ist nicht nur ein Problem für die Umwelt, sondern kann auch krank machen. Und Kinder sind besonders stark betroffen!

What are the health and environmental consequences of the severe air pollution in our cities?

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


Deutschland 2017

Regie, Autor: Antía Martinez Amor
Produktion: Tvision, Köln
Kamera: Sebastian Winter
Schnitt: Emmanouil Dosis
Sounddesign, Ton: Florian Schwalb
Sprecher: Robert Meyer
Redaktion: Manuela Kalupke, ARD/WDR

  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Umwelt
Sonntag, 22.07.2018 | 20:00
Wiederholung Preisträger
Großes Haus
Weitere Informationen
Wiederholung Preisträger

Dauer: ? min
Sprachfassung: wird nach der Preisverleihung festgelegt

Beschreibung:

wird nach der Preisverleihung festgelegt

wird nach der Preisverleihung festgelegt

Ticket für diesen Filmblock:

buchen/reservieren


  • Kinder
  • Kurzfilme
  • Natur & Tier
  • Nominiert
  • Reise
  • Specials
  • Umwelt